Heuraufe Pferd sind mittlerweile ein unverzichtbares Hilfsmittel in der Pferdehaltung. Man sieht sie inzwischen auf vielen Pferdehöfen, Weiden sowie Wiesen. Ihre zahlreichen Vorteile und Eigenschaften sprechen für sich. Sie sind eine optimale Fütterungsmöglichkeit, die einfach in der Handhabung sind. Sie fördern effektiv eine gesunde Nahrungsaufnahme und sorgen zugleich für eine langfristige Beschäftigung. Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen eine großzügige Auswahl an Raufen für Pferde, die sich für jeden Geldbeutel eignen. 

Artgerechte Fütterung

Pferde sind Weidetiere und sind daran gewöhnt, ihre Nahrung in kleineren Mengen über den gesamten Tag verteilt aufzunehmen. Da macht es keinen Unterschied, ob das Pferd in der freien Natur lebt oder in einem Hof bei Menschen.

Ihr Verdauungsapparat ist nach wie vor der gleiche wie der ihre frei lebenden Vorfahren. Daher ist es besonders wichtig, Pferde artgerecht zu füttern. Denn es gibt einen Zusammenhang zwischen nicht-artgerechter Fütterung und gesundheitlichen Beschwerden.

Wenn Sie diesen Zusammenhang erkannt haben, können Sie mithilfe einer Heuraufe Pferd diese Situation ändern bzw. verhindern. 

Futterraufen für Pferde sind ein Gewinn

Mit einer Raufe können Sie Futter über einen längeren Zeitraum für Ihre Pferde bereitstellen. Wichtig ist natürlich auch, dass die Nahrungsaufnahme langsam passiert. Dank der Gitterstäbe wird dies auch sichergestellt. Zudem benötigen Pferde für ihr psychisches Wohlbefinden regelmäßig Beschäftigung.

Die verlangsamte Nahrungsaufnahme bzw. das Bemühen an das Heu heranzukommen, wird Ihre Pferde für eine längere Zeit beschäftigen. Zudem haben sie einen weiteren positiven Nutzen. Anders als in der freien Natur, wo Pferde viel Platz und Bewegungsfreiheit haben, leben unsere Pferde in Ställen oder Boxen. Daher ist es wichtig, dass der Lebensraum der Tiere stets sauber ist.

Heuraufe Pferd sorgen für einen sauberen und hygienischen Lebensraum. Den Tieren wird das Futter in der Innenfläche der Raufen angeboten, sodass Heu, Gras oder Stroh nicht auf dem Boden gelangen. Denn alles, was auf dem Boden ist, kann sehr leicht zertrampelt werden.

Da Pferde dazu neigen, ständig fressen zu wollen, wird dadurch verhindert, dass verunreinigtes Futter und Dreck in den Magen der empfindlichen Tiere gelangen. Als positiver Nebeneffekt, wird der Verlust von Futter auf ein Minimum reduziert. 

Bieten Sie Ihrem Tier die beste Lebensqualität

Da alle Tiere, die wir zu Hause in einem Hof oder im Stall halten, auf die Versorgung ihrer Besitzer angewiesen sind, ist es von besonderer Wichtigkeit, die Lebensqualität der Einzelnen auf das Optimale zu steigern. Um also eine artgerechte Haltung bzw. Fütterung zu gewährleisten, ist eine Heuraufe Pferd eine ideale Lösung.

Diese speziellen Futterstellen sorgen für eine saubere Umgebung, Beschäftigung und natürlich für eine ausreichende Nahrungsaufnahme. Außerdem sind sie leicht zu befüllen und zu reinigen. Futterstellen für Heu, Stroh oder Gras sind für jede Haltungsform geeignet. Zudem können sie überall platziert werden. Ob in der Box, im Offenstall oder auf der Weide, für jeden Stellplatz gibt es verschiedene Modelle.

Auch zwischen verschiedenen Größen kann man wählen. Es können ungefähr 8 bis 12 Pferde Platz finden und genüsslich fressen, ohne seine Nachbarn dabei zu stören. Vor der Anschaffung einer Raupe sollte unbedingt darauf geachtet werden, welches Modell die Bedürfnisse ihrer Tiere decken und wo die Futterstelle stehen soll. In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen eine Vielzahl von verschiedenen Futterraufen. Reinschauen lohnt sich! 

https://www.nedlandic.de